being human being ...

Von Grevy With 1 Kommentare
Ausstellungsraum Helmut Stürtz

Seit einigen Jahren beschäftigte sich Laurenz Bick, Grafiker aus Krefeld, mit der Suche nach einer neuen, künstlerischen Ausdrucksform. Es zog ihn weg vom Computer, und er widmete sich einer speziellen Drucktechnik. Hierzu werden Zeitungs- oder Magazin-Fragmente genutzt, um über eine gelartige Matritze Elemente daraus drucken zu können.
Geprägt vom Grunge (… einem Genre der Rockmusik) und seiner Ästhetik, der Präsenz typografischer Elemente und seinem sensiblen Umgang mit Farbtönen und -kombinationen entstehen Drucke, die das Handgemachte und Unperfekte einsetzen, um vielschichtige und rätselhafte neue Bildzusammenhänge zu kreieren. Vieles ist dabei nur Andeutung oder bleibt fragmentarisch. Die Freude des Betrachters liegt in der eigenen Deutung und der offenen Anlage dieser Bilder, er kann in den unterschiedlichen Motivgruppen forschen. Sie sind wie ein kantiges Gitarren-Riff oder ein starker Songtext: bei jeder erneuten Wahrnehmung gibt es etwas zu entdecken, die Assoziationen des Betrachters haben Raum. Laurenz Bick lädt uns dazu ein, dass sich jeder sein ganz eigenes Bild aus seinen atmosphärisch aufgeladenen Druckarbeiten macht.

Vernissage | Samstag, 23. März 2024 | 16-21 Uhr
Finissage | Samstag, 20. April 2024 | 12-18 Uhr

Öffnungszeiten | Donnerstag und Freitag 14 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung








fon (0221) 29429603 mobil (0162) 9418047
email helmut.stuertz@t-online.de
www.grevy.org/artist/helmut-stuertz
www.instagram.com/bilderhelmutstuertz/

Donnerstag, 21. März 2024