Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer.

Norberto Luis Romero

Digitale Malerei, Literatur, Objekte und Skulpturen

Anzahl der Kunstwerke 13

 

Norberto Luis Romero

Aktuelles

    • Liebe GREVY!-Freundinnen & -Freunde! | Veränderungen durch die Corona-krise
    Veränderungen durch die Corona-krise

    Liebe GREVY!-Freundinnen & -Freunde!

    • Salon d'art | Gruppenausstellung im Frühjahr 2020
    Gruppenausstellung im Frühjahr 2020

    Mit der Ausstellung „Salon d’art - Frühjahr 2020“ starten wir eine neue Ausstellungsreihe im Kuns

Über den Künstler

In Córdoba (Argentinien) geboren, lebte Norberto Luis Romero lange Zeit in Madrid, Spanien und hat nun in Deutschland seine neue Heimat gefunden.

Er ist Schriftsteller, Autor von Romanen und Kurzgeschichten, Regisseur und Professor für Film. Seine Geschichten erscheinen regelmäßig in renommierten Zeitschriften, Anthologien und Literaturmagazinen in Spanien, Argentinien, Mexiko, Chile, Peru, Kanada, USA, Italien, Frankreich und Deutschland. Er studierte Bildende Kunst an der Kunsthochschule Emilio Caraffa in Cosquín, Córdoba (Argentinien).

Seit 2011 wechselt sich Romeros schriftstellerisches Schaffen mit der plastischen Kreation von Kunstwerken ab, darunter vornehmlich digitale Kunst sowie Objekte und Bilder mit textilen Materialien.

Vita

2 0 1 9 “BISCHÖFFE, PUPPEN UND PARADIESE”, (Die verlorene Unschuld), Einzelausstellung, artbox, Kunstvereins 68elf, Köln..

2 0 1 8 “SCHIFFSWRACKS-FLEISCHIGE LANDSCHAFTEN-ABYSSALKREATUREN”, Einzelausstellung, Lokal Kunst Köln.

2 0 1 7 “DIE VERLETZE WELT”, Einzelausstellung, Ausstellungsraum Jürgen Bahr, Köln.

2 0 1 6 “TOTE UND GÖTER”, Einzelausstellung, Co-atelier, Köln.

2 0 1 4 “ÁMBITOS”. Einzelausstellung. Galería del Centro de Arte Moderno de Madrid, Madrid.